Kostenlose Erotik Homepage powered by www.MyEroPage.com

Meine Domina hat Zeit für mich wann immer ich will! Das ist für mich ein völlig neues Erlebnis. Bevor ich den Domina Telefonsex kennengelernt habe, kannte ich immer nur zwei Möglichkeiten, um Domina Kontakte zu finden. Manchmal habe ich private Domina Kontakte in irgendwelchen BDSM Communitys gesucht, oder ich war im Dominastudio.

 

Im Domina Studio musste ich oft lange auf einen Termin bei meiner Domina warten. Und wie wenig erfolgreich ich mit den privaten Kontakten war, das weiß jeder, der dasselbe auch schon mal versucht hat.Doch dann habe ich genau die Domina Kontakte entdeckt, die ich immer gesucht habe. Das ist eine Sexline, wo ich immer eine dominante Frau ans Telefon bekomme, ganz gleich, wann ich anrufe.Und seitdem weiß ich, dass ich als Sklave immer genau die Sklavenerziehung bekomme, die nötig ist, damit ich irgendwann ein perfekter Sub werde!

 

In der Sklavenschule

 

Das Schöne daran, wenn man dominant-devote Rollenspiele spielt, das ist, dass der eigenen Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt sind.  Dabei ist dann einfach alles möglich. Ich bin devot, und ich kann ein Sklave im alten Rom ebenso sein wie ein Minnesänger im Mittelalter, der Gefangene einer grausamen Polizistin und so weiter.

 

Was mir aber bei solchen erotischen Rollenspielen immer wieder Spaß macht, das ist die Situation in einer Schule, mit einer Lehrerin, die sexy und streng zugleich ist. Ich liebe einfach diese prickelnde Atmosphäre im Klassenzimmer.

 

Die richtige Schule vor vielen Jahren hat mir natürlich keinen Spaß gemacht; aber das ist ja auch keine normale Schule, das ist eine ganz spezielle Sklavenschule, um die es hier geht und wo ich der Schüler bin.

 

Und falls es mal überhaupt keine strenge Lehrerin in meiner Umgebung gibt, die bereit wäre, mich als Schüler aufzunehmen, dann rufe ich einfach beim Domina Telefonsex an. Viele der Dominas dort sind auch sehr erfahrene Lehrerinnen, die genau wissen, wie sie mir alles beibringen, was ich wissen muss!